en | ru | cn

Forex Markt-Nachrichten

Forex Scam: FCA UK warnt vor BPEFX

Die Financial Conduct Authority (FCA) hat eine Warnung bezüglich BPEFX, ein weiterer Klon der im Vereinigten Königreich regulierten Firma, herausgegeben. Die britische Regulierungsbehörde glaubt, dass dieser Forex-Broker finanzielle Dienstleistungen oder Produkte im Vereinigten Königreich ohne seine Genehmigung bereitgestellt hat. Hier ist, was BPEFX auf seiner Website veröffentlicht hat, offensichtlich auf dem chinesischen Markt abgezielt:

"Welcome To Craig McQuade BPE,Craig McQuade BPE (BPE) is Britain's leading financial products trading service providers. Since 2007 the British Securities and Investments Commission (FSA) Financial Services Licence and regulated (FSA Licence: 122204, ACN: 125113117, ABN: 94125113117), the UK Securities and Investment Commission supervision of the oldest financial transaction service provider's a. BPE is headquartered in the United Kingdom's largest city - Sydney, is committed to carry out financial derivatives trading business"

Unnötig zu sagen, ist Sydney die größte Stadt in Australien, nicht in UK.  BPE (Bridgepoint Private Equity Ltd) wird nicht mehr von FCA reguliert und hat nichts mit bpefx.com zu tun.  Unten folgt die offizielle FCA-Warnung:

Die Betrüger nutzen die Informationen über Unternehmen, die wir ermächtigen, um zu versuchen, Menschen zu überzeugen, dass sie für eine echte, autorisierte Firma arbeiten. Erfahren Sie mehr über diese "Klon-Firma".

Das, was wir eine "Klon-Firma' nennen, und was die Betrüger in der Regel verwenden, ist die Taktik, wenn Menschen aus dem Nichts kontaktiert werden, also seien SIe besonders vorsichtig, wenn Sie kalt aufgerufen wurden. Sie können den Namen der echten Firma, die "feste Referenznummer" (FRN) oder andere Details verwenden, die wir der zugelassenen Firma gegeben haben.

Sie erfahren mehr über diese Betrüger-Taktik und wie Sie sich von Klon-Unternehmen schützen.


Klon-Firma-Informationen

Die Betrüger verwenden oder geben die folgenden Informationen als Teil ihrer Taktik an, um die Menschen zu betrügen:

Name: BPEFX / BPE (Klon des früher durch FCA autorisierten Unternehmens)

Anschrift: Wigmore Street, London W1U 1FB (Zulassungsadresse-Klon der früher durch FCA autorisierten Firma)

Tel: + 44 020 7034 3578 (Rufnummer-Klon der früher durch FCA autorisierten Firma)

Telefax: + 44 020 7034 3588 (Faxnummer-Klon der früher durch FCA autorisierten Firma)

Webseite: http://bpefx.com/en/index.asp

E-Mail: info@bpefx.com / mlecs@bpefx.com / ib@bpefx.com / upport@bpefx.com / kcs@bpefx.com

Beachten Sie, dass die Betrüger andere falschen Informationen angeben können oder diese mit einigen korrekten Details der zugelassenen Firma mischen.
 

Informationen über die früher durch FCA autorisierte Firma

Die früher durch FCA autorisierte Firma, für die die Betrüger zu arbeiten behaupten, hat Ähnlichkeit mit der "Klon-Firma". Sie ist ermächtigt Dienstleistungen oder Produkte im Vereinigten Königreich anzubieten, zu fördern oder zu verkaufen und ihre korrekten Details sind:
 

Name: Bridgepoint Private Equity Ltd

FRN: 122204

Anschrift: Wigmore Street, London W1U 1FB

Tel: + 44 020 7034 3578

Telefax: +44 020 7034 3588

Webseite: www.bridgepoint.eu
 

Andere durch FCA autorisierten Rechtspersonen in der Bridgepoint-Gruppe verwenden weiterhin diese Kontaktdaten.

 

TAGS: forex scam  fca  bpefx 
Forex

Mehr Forex Markt-Nachrichten

Die Aufsichtsbehörde von Québec warnt vor Brokern, die binäre Optionen bieten

Aug. 13 2014 13:14:13

Die Autorité des marchés financiers (AMF), eine Behörde, die durch die Regierung von Québec beauftragt ist, die Finanzinstitute zu regulieren, hat die Tatsache, dass die überwiegende Mehrheit der bestehenden Forex-Broker bei ihr nicht registriert sind, genutzt, um gege... Lesen Sie mehr

Forex Scam: FCA warnt vor LevelTrade Ltd

Aug. 11 2014 12:15:45

Die britische Financial Conduct Authority berät Händler, von LevelTrade Ltd (leveltrade.com) fernzubleiben, weil der Broker von ihr nicht reguliert ist aber den britischen Bürgern Dienstleistungen anbietet. Wir warnen vor seinen Spreads. Lesen Sie mehr

FCA unterstützt Forex-Werbung Haftungsausschluss in den sozialen Medien

Aug. 07 2014 08:43:10

FCA hat eine offizielle Erklärung abgegeben, infolge der Beschwerden von Brokern, dass sie es schwierig finden in den sozialen Medien effektiv zu werben, aufgrund der Notwendigkeit von einem langen Haftungsausschluss in einem begrenzten Raum. Lesen Sie mehr

Forex

EU schwört darauf, Anwendung und Zertifizierung von CCPs zu erleichtern

Aug. 06 2014 14:39:03

Die European Securities and Markets Authority (ESMA) hat ihren Abschlussbericht über die Richtlinien und Empfehlungen zur Umsetzung der CPSS-IOSCO-Grundsätzen der Finanzmarktinfrastruktur durch die zuständigen Behörden bezüglich der zentralen Gegenparteien entsprechend herau... Lesen Sie mehr

Citibank Hong Kong bietet den Kontoinhabern 5x gehebelten Devisenhandel

Aug. 05 2014 13:27:26

Citigroup, ein Schwergewichts-Weltmeister unter den Forex-Liquiditätsanbietern, kündigt eine relativ risikoarme Devisenhandel-Gelegenheit für die Kontoinhaber in Hong Kong an. Lesen Sie mehr

Die Bitcoin-bezogene Domäne BTC.com wurde für $1,1 Millionen verkauft

Aug. 04 2014 16:00:00

Die Domäne BTC.com stand für nur wenige Wochen in der Verkaufsliste, bevor Josh Garza von dem Bitcoin-Mining-Unternehmen GAWMiners sie für die atemberaubenden $1,1 Millionen erwarb.   Bitcoin ist eine virtuelle Währung, die als echtes Zahlungsmittel verwendet werden kann. Lesen Sie mehr

Die kanadische Finanzaufsichtsbehörde warnt vor NRGbinary und UFXMarkets

Aug. 01 2014 13:53:31

Die Ontario Securities Commission (OSC), die Börsenaufsichtsbehörde von Ontario, Kanada, hat Warnungen gegen zwei Unternehmen ausgegeben: NRGbinary (1) und UFXMarkets (2). Lesen Sie mehr

Forex Scam: FCA beginnt eine Strafverfolgung von Currencytrader

Juli 24 2014 09:52:58

Phillip Harold Boakes, der 54-jährige Besitzer von Currencytrader Limited, hat eine illegale Kapitalanlage in Großbritannien seit 9 Jahren betrieben, bevor man ihn erwischt hat. Auf seiner Website currency-trader.co. Lesen Sie mehr

Fünf Forex Broker akzeptieren US-Kunden und bieten Risikoabsicherung (Hedging) und hohen Leverage

Juli 17 2014 09:02:17

Wie die meisten von euch wissen, vor vier Jahren hat die Dodd-Frank Act den von US Forex Broker angebotenen Leverage auf 1:50 beschränkt, die Absicherung verboten, und die First-in-First-Out (FIFO) Regel verhängt. Lesen Sie mehr

Die US Retail Forex Vermögenswerte sind im Mai schließlich angewachsen

Juli 09 2014 10:14:29

Nach Angaben von CFTC, stiegen die Kundenvermögenswerte von US Forex-Brokern im Mai um $ 4,75 Millionen, auf fast $ 600 Millionen, nach einem historischen Tiefstand im April.   FXCM bleibt der größte US Forex-Broker. Lesen Sie mehr