en | ru | cn

Forex Broker-Nachrichten

Gain Capital vs. FXCM: Juli- und Q2-Berichte

GAIN Capital, der als Forex.com auftritt, berichtete gestern über die Q2-Ergebnisse und Juli-Metriken. Der Nettoumsatz sinkt auf $69,7 Mio von $73,1 Mio. im Vorjahr. Der Nettoverlust ist $5,2 Mio. Wie sind diese Ergebnisse mit den FXCM's zu vergleichen?

 

In diesen Tagen schrumpft der Forex-Markt aufgrund der härtesten Handelsbedingungen seit Jahren und die Volatilität ist auf einem Rekordtief der letzten Dekade (siehe Grafik). GAIN Capitals Devisehandel ist keine Ausnahme, wie das Unternehmen zeigt. Seine unerwartet gute Ergebnisse im gesamten Handelsvolumen sind aufgrund des stark diversifizierten Portfolios der Handelsinstrumente und vor allem der Zunahme des Futures-Handels.

 

Quelle: Bloomberg über GAIN Capitals Pressemitteilung

 

Im Vergleich zu FXCM offenbart Gain Capital einen geringeren Umsatz und einen größeren Verlust (siehe Tabelle). Der OTC-Einzelhandel weist darauf hin, dass FXCM der größere Broker ist, aber während er einen Rückgang im Einzelhandel meldet, zeigt GAIN capital eine Zunahme. Letzteres Unternehmen führt eindeutig im institutionellen Handelsvolumen. Beide Broker zeigen eine Zunahme dieser Metrik, wobei FXCM ein explosives Wachstum (12,2% bzw. 42%) erlebt.

 

GAIN Capital

gegen

FXCM

Nettoumsatz sinkt um 5% auf $69,7 Mio von $73,1 Mio. im 2. Quartal 2013.

 

  Nettoumsatz ist $97,9 Mio., um 30% weniger gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2013. 
 
Nettoverlust ist $5,2 Mio.
 
  Nettoverlust ist $3,1 Mio.
 
Einzelhandelsvolumen ist $183,2 Milliarden, eine Steigerung von 10,3% als im Juni 2014 und ein Plus von 29.3% als im Juli 2013.
 
  Einzelhandelsvolumen ist $263 Milliarden im Juli 2014, um 4% höher als im Juni 2014 und 32% niedriger als im Juli 2013.

 
Der durchschnittliche tägliche OTC-Einzelhandels-Volumen ist $8 Milliarden, ein Plus von 0,7% als im Juni 2014 und ein Plus von 29.3% als im Juli 2013.
 
  Der durchschnittliche tägliche OTC-Einzelhandels-Volumen ist $11,4 Milliarden im Juli 2014, um 6% niedriger als im Juni 2014 und um 33% weniger als im Juli 2013.
 
Keine Daten



 
  Durchschnittlich 345 589 Geschäfte pro Tag im Juli 2014, um 1% niedriger als im Juni 2014 und um 24% niedriger als im Juli 2013.
Aktive OTC-Einzelhandel-Konten von 93 374, ein Rückgang von 0,9% als im Juni 2014 und eine Zunahme von 44,1% als im Juli 2013.

 
  201 794 Tradeable-Konten zum 30. Juli 2014, ein Rückgang von 6571 oder um 3% weniger als im Juni 2014 und eine Zunahme von 7275 oder um 4% mehr als im Juli 2013.
 
Das Gesamtvolumen des Institutionellen Handels von $394,9 Milliarden, ein Rückgang von 17,7% als im Juni 2014 und einer Zunahme von 12,2% als im Juli 2013.
 
  Der institutionelle Handel ist mit einem Juli-Volumen von $262 Milliarden um 42% höher als im Juli 2013 (und einen Rekordwert für FXCM).
Das Institutionelle Volumen ist $17,2 Milliarden pro Tag, ein Rückgang von 24,9% gegenüber Juni 2014 und eine Zunahme von 12,2% gegenüber Juli 2013.
 
  Das durchschnittliche institutionelle Handelsvolumen pro Tag ist $11,4 Milliarden im Juli 2014, um 6% höher als im Juni 2014 und um 43% höher als im Juli 2013.
 
Einzelhandel-Kundenvermögen von $840,0 Millionen ist um 76% von $476,8 Millionen gestiegen.   Kunden-Eigenkapital ist $1,31 Milliarden, um 10% höher seit Jahresbeginn und um 5% mehr zum 31. März 2014.

 

 

Die Aktien beider Unternehmen sanken stark nach den Ankündigungen. Die Aktien von Gain Capital sind um 10% auf $​​6 gestern im nachbörslichen Handel gefallen.  Die FXCM Aktien werden jedoch jetzt oberhalb der Vorankündigung gehandelt.

 

Durch den Gewinnkapital-Rückgang des institutionellen Einzelhandelsvolumen im Juli zeigt sich, dass der Forex-Markt Schwierigkeiten erfährt. Die monatlichen Schlüsselmetriken des OTC-Einzelhandels sind:

 

- das OTC Einzelhandel-Volumen ist $183,2 Milliarden, eine Steigerung von 10,3% als im Juni 2014 und ein Plus von 29,3% als im Juli 2013. 

- der durchschnittliche OTC-Einzelhandel-Volumen ist täglich $8 Milliarden, ein Plus von 0,7% als im Juni 2014 und ein Plus von 29,3% als im Juli 2013. 

- die Anzahl der aktiven OTC-Einzelhandel-Konten ist 93 374, ein Rückgang von 0,9% als im Juni 2014 und eine Zunahme von 44,1% als im Juli 2013. 

- die Futures-Kontrakte sind 601 406, um 16,0% mehr als im Juni 2014 und eine Zunahme von 38,6% als im Juli 2013. 

- die Anzahl der durchschnittlichen Futures-Kontrakte ist täglich 26 148, um 5,9% höher als im Juni 2014 und eine Zunahme von 38,6% als im Juli 2013. 

 - die Gesamtsanzahl der Konten ist 131 040, ein Anstieg von 0,2% als im Juni 2014 und eine Zunahme von 37,9% als im Juli 2013.

 

Die Institutionelle Einzelhandelsmetriken:

 

- das gesamte institutionelle Handelsvolumen ist $394,9 Milliarden, ein Rückgang von 17,7% gegenüber Juni 2014 und eine Zunahme von 12,2% gegenüber Juli 2013. 

- das durchschnitliche Institutionelle Handelsvolumen ist börsentäglich $17,2 Milliarden, ein Rückgang von 24,9% gegenüber Juni 2014 und eine Zunahme von 12,2% gegenüber Juli 2013. 

- das GTX Handelsvolumen ist $362,8 Milliarden, ein Rückgang von 18,7% gegenüber Juni 2014 und eine Erhöhung von 3,1% gegenüber Juli 2013. 

- das durchschnittliche GTX Handelsvolumen ist börsentäglich $15,8 Milliarden, ein Rückgang von 25,7% gegenüber Juni 2014 und eine Erhöhung von 3,1% gegenüber Juli 2013.

 

GAIN Capitals Kennzahlen für Q2 2014 im Vergleich zum 2. Quartal 2013 umfassen:

 

- der Nettoumsatz sinkt um 5% auf $69,7 Mio von $73,1 Mio. im 2. Quartal 2013. 

- der Nettoverlust ist $5,2 Mio. oder $(0,13) pro verdünnten Anteil gegenüber einem Reingewinn von $17,2 Millionen oder $0,44 pro verdünnten Anteil. 

- der bereinigte EBITDA-Verlust von $1,6 Millionen, im Vergleich zu dem bereinigten EBITDA-Verlust von $26,9 Millionen. 

 - der OTC Einzelhandelsvolumen ist $522.2 Milliarden, um 13% auf $462.1 Milliarden gestiegen. 

- das Institutionelle Handelsvolumen ist $1,3 Trillionen, um 27% von $1,1 Trillionen gewachsen. 

- die tägliche Durchschnittsanzahl der Futures-Kontrakte ist 26 322, um 19% höher von 22 069. 

- das Einzelhandels-Kundenvermögen ist $840,0 Mio., um 76% von $476,8 Mio. gestiegen. 

 

Glenn Stevens, der CEO von GAIN Capital scheint zufrieden mit den Ergebnissen zu sein und hier ist warum: "Die Währungsschwankungen sind im zweiten Quartal auf den niedrigsten Stand seit mehr als 10 Jahren gefallen. Das führte dazu, dass die OTC-Umsätze um 30% unter jenen der abschließenden zwölf Monate sind.  Der starke Rückgang der Umsätze beeinflusst erheblich die Leistung unseres OTC-Einzelhandelsgeschäftes und glichen den erheblichen Wachstums in unseren institutionellen und Futures-Unternehmen aus. Trotz der schlechten Marktbedingungen, blieben unsere Kernbetrieb-Metriken stabil auf breiter Front, was unsere Fähigkeit demonstriert, Kunden anzuziehen und zu behalten, und uns so zu positionieren um zu profitieren, wenn die Marktbedingungen zu den historischen Normen zurückkehren".

 

TAGS: forex.com  fxcm  gain capital  einzelhandel  institutionelle  Q2 2014  betriebsmetrik 
Forex

Mehr Forex Broker-Nachrichten

Dukascopy beschränkt das Volumen seiner binären Optionen auf höchstens $1000 pro Order

Aug. 18 2014 12:33:28

Die Schweizer Bank und Wertpapierhändler Dukascopy setzt den Höchstbetrag für die Order des binären Optionshandels auf $1000 fest. Mit dieser Änderung wird der Broker das mit dem binären Optionshandel verbundene hohe Risiko minimieren. Lesen Sie mehr

Forex.com Japan übernimmt das Kundenbestand von Planex Trade

Aug. 15 2014 15:02:04

GAIN Capital setzt seine Akquisitionspolitik durch den Erwerb der Forex-Handel-Kunden des japanischen Brokers Planex Trade fort.  Die Neukunden werden nun von Forex.com Japan bedient. Lesen Sie mehr

Darwinex startet eine Betaversion seiner Plattform für Social-Handel-Investoren

Aug. 15 2014 13:38:50

Darwinex, ein revolutionärer Sozial-Handel-Broker und Anlageverwalter, hat angekündigt, dass eine Demo-Version seiner Investor-Plattform bald verfügbar sein wird.    Darwinex, ehemals TradeSlide, ist die intelligenteste Eule im Forex-Raum. Lesen Sie mehr

Forex

Möchten Sie in der Forex-Branche arbeiten? FXTM will Sie!

Aug. 15 2014 10:14:18

ForexTime öffnet eine Menge Beschäftigungsmöglichkeiten für verschiedene Fachleute, die eine Karriere in der Forex-Industrie machen wollen.    Wenn Sie denken, dass Forex cool ist, können Sie versuchen in dieser Industrie zu arbeiten. Lesen Sie mehr

Vantage FX und MXT Global gehen sozial mit Myfxbook AutoTrade

Aug. 14 2014 14:33:02

Vantage FX und MXT Global, die vor kurzem eine Partnerschaft für die Schaffung eines gemeinsamen Forex-Brokers mit zwei Marken gebildet haben, bieten ihren Kunden das Myfxbook AutoTrade Programm an.   Myfxbook AutoTrade ist ein Sozial-Handels-Tool zum Kopieren von Signal-Anbietern. Lesen Sie mehr

Armada Markets gibt Aufschluss über die besten Trader-Strategien für Juli

Aug. 14 2014 13:50:04

Der estnische Broker hat die besten Händler, die an der im Juli stattfindenden Wettbewerb "Double Your Goals" teilgenommen haben, befragt. Interessanterweise erklärte jeder Gewinner seine Strategie. Lesen Sie mehr

ILQ lässt seine Kunden in den USA wegen Forex-Hedging kompensieren

Aug. 14 2014 11:32:53

Institutional Liquidity (ILQ) LLC, ein ehemaliger US Forex-Broker, der seine Tätigkeit im April 2014 beendete, hat mit NFA vereinbart, alle seine ehemaligen US Kunden, die Verluste durch die Absicherung (Hedging) erlitten haben, zu kompensieren. Die Absicherung ist in den USA verboten. Lesen Sie mehr

ATC Brokers startet eine regulierte Tochtergesellschaft im Vereingten Königreich

Aug. 13 2014 15:15:25

ATC Brokers, ein Unternehmen aus den USA, das Forex-Premiumdienste für vermögende Privatpersonen und Institutionen bereitstellt, startet eine FCA-regulierte Tochtergesellschaft. Lesen Sie mehr

PLUS500 erfreut sich an einer beeindruckenden Nettogewinn-Steigerung von 249% für H1 2014

Aug. 13 2014 10:07:52

PLUS500, ein FCA-regulierter Broker, der an der London Stock Exchange notiert wird, zeigt mit seinem Zwischenbericht für das erste Halbjahr des Jahres vom 30. Juni seine Entschlossenheit sich zu einem wichtigen Player im Forex-Industrie zu etablieren. Lesen Sie mehr

One Financial Markets fügt Tradable zu seinen Forex-Plattformen hinzu

Aug. 13 2014 08:44:48

One Finacial Markets, ein FCA-regulierter Broker, bietet seinen Kunden die Möglichkeit eine Handelsplattform nach ihren eigenen Geschmack durch die Zusammenarbeit mit der weltweit ersten offenen Handelsplattform Treadable zu erstellen. Lesen Sie mehr