en | ru | cn

FXCompany Bewertung, Vergleich und Test

FXCompany Bewertung Vergleich und Test

Hauptsitz: n/a

Land: n/a

Reguliert in: n/a

Trader-Bewertung 0
Redaktionelle Bewertung 3.0
0 Bewertungen

 

Mikrokonto: 

Mindesteinlage: $1

Mindestlotgröße: 1k

Höchstleverage: 1:500


Standardkonto: 

Mindesteinlage: $100

Mindestlotgröße: 10k

Höchstleverage: 1:500

 

 

Spread:

Variabel, ab 0,8 Pips

 

Ein-/Auszahlungs-Methoden

Kreditkarte, MoneyBookers, Perfect money, Web Money, Liberty Reserve, Baltikums

 

Plattform:

Metatrader 

 


Was denken wir über FXCompany

FxCompany ist ein Forex-Broker, der ein bisschen schattig ist, wenn es darum geht, wo er basiert oder reguliert ist, aber er holt in Aktionen und Vergünstigungen auf. 

 

Die Neukunden erhalten 50 % Bonus auf ihre erste Einzahlung und jede nachfolgende Einzahlung ist um 30 % aufgestockt. 

 

Ausserdem erhalten die größten Investoren eine VIP-Behandlung vom Broker. Wer mehr als 50 000 USD / 50 000 EUR / 1 500 000 RUR Einlagen hat, wechselt automatisch in die FXCompany-VIP-Programm, und kann dann eine Reihe von Vorteilen wie 25 % niedrigere Swap, 5 % Zinsen auf Leerlauf Mittel, persönliche Kundenbetreuer, Priorität beim Einlegen und Abheben genießen . 

 

Für die wettbewerbsfähigsten Händler laufen bei FXCompany verschiedene Trading-Wettbewerbe mit anständigen Preispools, und während wir reden, gibt es drei Wettbewerbe, die Registrierungen annehmen. 

 

Werfen wir einen Blick auf die Geschäftsbedingungen, die der Broker bietet. Der typische Spread auf EUR/USD reicht zwischen 0,8 und 2 Pips, was ok ist. Der Höchstleverage, mit dem Sie handlen können, ist 1:500 und es gibt keine Mindesteinlage-Anforderung, deshalb können Sie mit nur $1 anfangen.

Forex
Nachrichten für FXCompany
Forex